Hessische Einzelmeisterschaft 2017

Das Ju-Jutsu Fighting Team des Judo-Clubs Limburg war auch dieses Jahr bei der Hessischen Einzelmeisterschaft wieder erfolgreich. Am Start waren hier insgesamt 159 Teilnehmer aus 21 Vereinen. Die 12 Limburger Kämpfer starteten in den Altersklassen U 12, U 15 und U18 und Yannick Kern hochgestuft bei den Senioren. Mit zwei Hessenmeister, vier Vize-Hessenmeister und 3 Bronzemedaillen kehrten sie zurück. Auch galt es die Qualifikation für die West-Deutsche-Meisterschaft am 06. Mai 2017 ebenfalls in Maintal zu erreichen. Der Judo-Club-Limburg ist stolz auf seine 9 Athleten, die die Qualifikation geschafft haben. Bei der West-Deutschen Meisterschaft treten dann die Qualifizierten aus den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein Westfalen und dem Saarland an, um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Die Deutsche Meisterschaft für die U 15 und U 18 findet in Delmenhorst am 27. und 28. Mai 2017 und für U 21 und Senioren am 24. und 25. Juni 2017 in Limburg statt.

Dank gilt auch der Trainerin Hilka Verhoeven, die das Wettkampfteam durch gute Trainings- und Motivationsarbeit vorbereitet hat.

Die Platzierungen:
Platz 1
Sophie Schilberz (U 18 - 70 kg), Louisa Bendel (U 15 - 40 kg)

Platz 2
Yannick Kern (Senioren - 94 kg) Laura Bendel (U18 - 63 kg) Samuel Bliewert
(U15 - 37 kg), Joshua Kaiser (U12 m bis 38 kg)

Platz 3
Simon Friedrich (U18 - 60 kg), Emily-Joe Kern (U18 - 57 kg), Jonah Bayer (U 15 - 37 kg),

Ohne Treppchenplatz:
Emilia Lux (U 15 -40 kg), Niklas Erbe (U 12 - 34 kg), Marvin Kaiser (U18 - 66 kg)


Hessenmeisterinnen Sophie Schilberz und Louisa Bendel


2. Plätze Yannick Kern, Laura Bendel, Samuel Bliewert, Joschua Kaiser


3. Platz Simon Friedrich, Emily Kern, Jonah Bayer


ohne Treppchenplatz Emilia Lux, Niklas Erbe, Marvin Kaiser