Judo-Club unter neuer Führung

Langjähriger Ju-Jutsu Sportwart Sascha Schmidt aus Hünfelden hat als 1. Vorsitzender die Führung des Judo-Club Limburg übernommen. Es ist wieder ein großartiges Team zusammengekommen! So hat Hilka Verhoeven, Trainerin des Wettkampfteams Ju-Jutsu, das Amt der 2. Vorsitzenden übernommen und gab ihre Tätigkeit als Pressewartin an Elisabeth Friedrich ab. Bewährt durch ihre gute Arbeit im Vorstand wurden Claudia Lux wieder zur Schriftführerin, Michael Eickenboom zum Kassierer und Paul Hardt zum Jugendwart gewählt. Überzeugende Vorstandsarbeit gab es auch von Marcus Bellinger, der das Amt des Ju-Jutsu Sportwartes übernommen hat. In die erfahrenen Fußstapfen seines Vaters Uwe Kern, trat Yannick Kern und übernahm als Südwestdeutscher Meister im Judo das Amt des Judo Sportwartes.

Nach 10 Jahren hat Thomas Wenz, wenn auch mit etwas Wehmut, aber mit der Gewissheit, dass der Verein in gute Händen übergeben wird, seinen 1. Vorsitz an Sacha Schmidt abgegeben. Thomas Wenz kann stolz auf seine 10-jährige Amtszeit zurückschauen. In dieser Zeit hat sich die Mitgliederzahl fast verdoppelt und durch die Zurverfügungstellung eines weiteren Trainingsraumes in der Kreissporthalle konnte die Trainingssituation wesentlich verbessert werden. Auch notwendige Renovierungsarbeiten in der Sporthalle der Albert-Schweitzer Schule wurden durchgeführt und weitere Matten für das Training angeschafft. Durch Mike Bach wurde eine neue Internetseite des Vereins aufgebaut, in der alle Abteilungen des Vereins vorgestellt werden (www.judo-club-limburg.de). Der Judo-Club Limburg bedankte sich bei Thomas Wenz für sein jahrelanges Engagement im Vorstand und erklärte ihn zum Ehrenvorsitzenden.

Weiterhin kann der Judo-Club Limburg im Jahr 2015 auf einige Erfolge zurückschauen. So wurden zum 6. Mal das Benny-Maddox-Turnier und das Domstadtpokal-Turnier ausgerichtet. Aufgrund der optimalen geographischen Lage bieten sich die Durchführung von nationalen und internationalen Wettkämpfen geradezu hervorragend an. So konnte im Mai 2015 die Westdeutsche Einzelmeisterschaft, Veranstaltung durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. in Limburg ausgerichtet werden. Sichtlich gerührt, war Thomas Wenz als er bei der Westdeutschen Meisterschaft den 7. DAN verliehen bekam. Auch war im Jahr 2015 der Judo-Club Limburg stolz auf seine drei Hessenmeister, 4 Vizehessenmeister und 6 Drittplatzierten. Bei der West-Deutschen Meisterschaft gab zwei erste Plätze, vier zweite Plätze und einen dritten Platz.

Dieses Jahr wird es auch wieder einen Anfängerkurs für Jugendliche und Erwachsene ab dem 31. Mai 2016 geben und einen Anfängerkurs für Kinder ab dem 03.06.2016 geben. Mehr Infos auf www.judo-club-limburg.de.


Der neue Vorstand. Von links, erste Reihe: Michael Eickenboom, Marcus Bellinger, Claudia Lux, Sascha Schmidt, Elisabeth Friedrich,
zweite Reihe: Thomas Wenz, Hilka Verhoeven, Paul Hardt, Yannick Kern


Von links: Sascha Schmidt, Thomas Wenz, Marcus Bellinger