Naga-no-Kata Workshop

Am 19. Januar trafen sich 50 Teilnehmer auf Einladung des Judo Club Limburg zum Naga-no-Kata Workshop in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule. Unter der fachmännischen Aufsicht der zehn Trainer wurden die fünf Gruppen Ashi-Waza (Fußwürfe), Koshi-Waza (Hüftwürfe), Te-Waza (Handwürfe), Ma-Sutemi-Waza (gerade Opferwürfe), Yoko-Sutemi-Waza (seitliche Opferwürfe) trainiert. Der nächste Kata Workshop zur Vorbereitung auf die "Hessische Kata Meisterschaft" im März findet am 16. Februar in der Silberbachhalle in Taunusstein statt.