Turnierwochenende beim Judo Club Limburg

Am vergangenen Wochenende fand zum 9. Mal in der Kreissporthalle Limburg das Ju-Jutsu Fighting und BJJ-NeWaza Turnier um den Domstadtpokal und das Benny Maddox Randori Turnier im Judo statt.

Am Samstag fanden sich unter der gemeinsamen Organisation des Judo Club Limburg und des Hessischen Ju-Jutsu Verbandes 131 Fighter aus 22 Vereinen ein. Es gab insgesamt 172 Kämpfe in verschiedenen Altersklassen von U 10, U 12, U 15, U 18 U 21 und Senioren im Fighting und NeWaza statt.

Das Limburger Wettkampfteam war mit 11 Fightern vertreten. Einen ersten Platz erreichten: Simon Friedrich in der U18 - 66 kg, Emily Kern in der U18 - 57 kg, Laura Bendel in der U18 - 70 kg und Jonah Bayer in der U15 - 34 kg. Zweite Plätze errangen: Emilia Lux in der U15 - 44 kg, Niklas Erbe in der U15 - 37 kg, Alan Zenkova in der U 10 - 34 kg und Zoja Zenkova in der U 15 - 40 kg. Einen dritten Platz erreichte Joshua Kaiser in der U 15 - 41 kg. Einen vierten Platz belegte Leandro Sciarinno auch in der U 15 - 41 kg und einen fünften Platz belegte Marvin Kaiser in der U18 - 73 kg.

Am Ende des Wettkampftages hieß es alles schnell umzubauen, um eine weitere Kampffläche anzubauen, denn bei dem Benny Maddox Randori Turnier am Sonntag fanden sich insgesamt 165 Judokas aus 23 Vereinen ein. Begeistert begrüßte der Vorsitzende Sascha Schmidt 66 Teilnehmer in der Altersgruppe U 14, 78 Teilnehmer der U 11 und die Jüngsten: 20 "Piccolos" im Alter bis 6 Jahre.

Am Ende eines stark besuchten und erfolgreichen Turniers konnte Resümee gehalten werden. So wurde mit Respekt festgestellt, dass der befreundete Verein JC Hünfelden 9 Teilnehmer insgesamt 2 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen erhielten Stolz konnte auch der JC Elz 3 Mal Gold, 4 Mal Silber und 7 Mal Bronze mit nach Hause nehmen. Der Judo Club Limburg stellte 12 Teilnehmer, hier erreichten zweite Plätze: Leandro Carnemolla U 11 - 37,1 kg, Viliam Dibala U 11 - 39,7 kg. Dritte Plätze erhielten: Felix Menzel U 11 - 35,5 kg, Schröder Ben, U 14 - 58,4 kg, Olivia Menzel U 11 - 29,9 kg, Brianna Bauer U 14 - 33,8 kg und Katharina Keck U 14 - 36,6 kg. Erfolgreich zeigten sich die "Piccolos": Patrick Dibala, Nils Ziemer, Florian Graz und Andreas Herrmann.

Der Judo Club Limburg kann auf ein erfolgreiches und gut besuchtes Turnierwochenende zurückschauen. Weitere Infos: www.judo-club-limburg.de


von links unten: Leandro Sciarrino, Alan Zenkova, Jonah Bayer, Niklas Erbe, Zoja Zenkova
von links zweite Reihe: Joshua Kaiser, Emilia Lux
von links hintere Reihe: Coach Hannah Lux, Marvin Kaiser, Simon Friedrich, Laura Bendel, Emily Kern, Trainerin Hilka Verhoeven


Fleissige Helfer beim Aufbau


Das Team vom Roten Kreuz


Aufstellung beim Donstadt Pokal - nun kann das Turnier beginnen


Aufstellung bei dem benny Maddox Turnier am 18.02.2018

Dank an alle Helfer, Eltern und Trainer.

Ohne die Mithilfe in Form von Mattenauf- und -abbau, Auf- un Abbau der Theke und Kuchentheke, Kuchen backen, Waffeln backen, Thekendienste, Brötchen schmieren, Kaffee kochen, Hilfe am Kampfrichtertisch, Betreuung und Versorgung der Kämpfer und noch vieles mehr, wäre ein solches Turnier nicht zu bewältigen.

Vielen Dank an Alle.