Nils Dönges wird Deutscher Vize-Meister u18

Am Samstag 05.12.2016 fanden im brandenburgischen Frankfurt an der Oder die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der U18 statt. Insgesamt 10 weibliche und 13 männliche Teams sind angetreten, um den begehrten Titel zu erringen.

Mit dabei war unser Vereinsmitglied Nils Dönges. Der in dem Team des JC Wiesbaden entscheidend mit dazu beigetragen, dass das Team die Deutsche Vize-Meisterschaft mit nach Hause bringen konnte. So musste Nils Dönges unter anderem in der höheren Gewichtsklasse über 81 kg gegen einen deutlich schwereren Gegner kämpfen, konnte ihn aber über Zeit besiegen, womit er die Tür zum Halbfinale weit aufgestoßen hatte.

Das Team des Judo Club Wiesbaden setzte sich wie folgt zusammen:
- 50 kg: Valerie Lukas Nenninger, Clemens Römer
- 55 kg: Dimo Moissiadis
- 60 kg: Florian Denkewitz, Christian Yedgarian
- 66 kg: Tobias Rosenbaum, Fabian Görner
- 73 kg: Niko Moissiadis, Frederik Meffert
- 81 kg: Nils Dönges (JC Limburg), Markus Seifert (JC Samurai Offenbach)
+ 81 kg: Sven Seifert (JC Samurai Offenbach)

Begleitet von seinem Vereinskameraden und Coach Yannick Kern kehrten Sie mit einer beachtlichen Leistung und Erfolg nach Limburg zurück.